MITTEL GEGEN TROCKENE HAUT – shower+ Onlineshop

Versandkostenfrei ab 30 Euro & 30 Tage Geld-zurück-Garantie!

MITTEL GEGEN TROCKENE HAUT


Trockene Haut - was tun?

Wenn du trockene Haut hast, dann speichert die Epidermis (oberste Hautschicht) zu wenig Wasser. Das kann durch verschiedene Einflüsse wie Ernährung, Stress, Medikamente, Hitze oder Kälte, Hauterkrankungen wie Neurodermitis, aber auch biologische Faktoren, wie z.B. das Alter ausgelöst werden.

In diesem Blogbeitrag erfährst du, wie du trockene Haut behandeln kannst. 

 

Trockene Haut - was hilft?

Es gibt verschiedene Mittel gegen trockene Haut. Bei der Behandlung helfen reichhaltige Cremes, jedoch ohne Silikone und Mineralöle. Auch natürliche Fette wie z.B. Sheabutter können den Feuchtigkeitsverlust der Haut verhindern, da sie natürlicher Bestandteil der Hautbarriere sind. So wird sie langfristig gestärkt. des weiteren Helfen Öle (z.B. Kokos-, Argan- und Olivenöl) und Aloe Vera bei Behandlung von trockener Haut. Aber vor allem: SALZ. 

 

Meersalz als Mittel gegen trockene Haut?

Natürliches Meersalz ist das Mittel für trockene Haut. Es wirkt zum einen klärend, indem es abgestorbene Hautschuppen sanft ablöst. Zum anderen ist Meersalz antibakteriell und entzündungshemmend. Und das wichtigste: Salz ist feuchtigkeitsspendend. Es ist also die richtige Hilfe bei trockener Haut. 

 

Es enthält wertvolle Mineralien wie Magnesium und Calcium. Diese haben einen positiven Effekt auf den Feuchtigkeitshaushalt deiner Haut. So hilft Salz dabei, dass deine Zellen Feuchtigkeit besser speichern.

Trockene Haut mit Salz behandeln

In vielen Therapien und Behandlungen wird Salz eingesetzt, um trockene Hautzustände, aber auch Hautkrankheiten wie Schuppenflechte und Neurodermitis zu lindern. Behandlungen in Form von Salzbädern helfen den Patienten. Diese sind jedoch sehr aufwendig. Aus diesem Grund hat shower+ eine Alternative entwickelt, die du auch zu Hause anwenden kannst, um deine trockene Haut zu behandeln. 

 

Die Salzdusche - Hilfe für trockene Haut

Deine trockene Haut braucht Hilfe. Normales Duschen und Baden entzieht der Haut Feuchtigkeit und trocknet sie noch leichter aus. Sie muss dabei unterstützt werden, das Wasser zu binden. shower+ macht es möglich. So kannst du auf Cremes und Hausmittel gegen trockene Haut verzichten. 

Die shower+ Salzdusche wurde speziell von Neurodermitikern zur Hautpflege entwickelt und ist die ideale und einfache Alternative zu Salzbädern oder Salztherapien. Trockene Haut mit Salz behandeln. 

PROBLEMHAUT NATÜRLICH GEPFLEGT

DIE ALTERNATIVE ZUM SALZBAD FÜR EMPFINDLICHE, TROCKENE UND GERÖTETE HAUT.

ZUM STARTERSET

SHOWER+ ZUR PFLEGE VON TROCKENER HAUT

Hilfe für deine trockene Haut. Das Duschwasser wird mit 100% naturbelassenem Meersalz angereichert und versorgt die gereizte Haut mit den notwenigen Mineralstoffen. Eine Studie hat gezeigt, dass Hautbeschwerden nach regelmäßiger Anwendung gelindert wurden. Salz ist perfekt für die Behandlung von trockener Haut.  

Auch gereizte Hautzustände werden mit dem von Meersalz angereicherten Wasser mild gepflegt und effektiv mit Feuchtigkeit versorgt. Aus diesem Grund ist shower+ besonders verträglich bei Schuppenflechte und Neurodermitis.

ALLES FÜR DIE SALZDUSCHE

DAS STARTERSET VON SHOWER+ BRINGT DIR DAS MEER IN DEINE DUSCHE. TAUCHE EIN IN EIN EINZIGARTIGES DUSCHERLEBNIS UND LASSE DEINE HAUT VON DER KRAFT DES SALZES PFLEGEN.

ZUM STARTERSET


Was hilft bei trockener Haut? Wir von shower+ sind ganz verliebt in den natürlichen Rohstoff und haben ihn so aufbereitet, dass du ihn ganz einfach und schnell in deine tägliche Pflegeroutine integrieren kannst. Bei der Dosierung haben wir ganz besonders auf die Bedürfnisse von Menschen mit problematischen und empfindlichen Hautzuständen, wie sie bei Neurodermitis, Schuppenflechte oder Akne vorkommen, geachtet. Nutze unsere zeitsparende Alternative zum Salzbad, um deine Haut mit dem Wundermittel zu reinigen und zu pflegen.